3. Lustspiel der „Badisch Bühn“ in der Mehrzweckhalle

eingetragen in: Best Of, Veranstaltungen | 0

Am Sonntag, 19. November 2017, um 18:00 Uhr, (Einlass 17:00 Uhr), ist wieder das Karlsruher Theaterensemble in der Mehrzweckhalle Bahnbrücken zu Gast!

In dem Lustspiel „Em Karle sei Dande“ von Jürgen Hörner fühlt sich der schüchterne Rentner Schorsch einsam. Deshalb beschließt er, seinen Lebensabend mit einer Partnerin zu teilen. Weil er sich selbst nicht traut, bittet er seinen Kumpel Eugen, eine Kontaktanzeige für ihn aufzugeben. Als dessen Schwiegertochter Trudel die Annonce entdeckt, glaubt sie, Eugen selbst will noch einmal heiraten und sieht das gesamte Erbe schwinden. Also will sie dieses Vorhaben mit allen Mitteln verhindern. Der wegen eines Wasserschadens herbeigerufene Klempner Karl Blemberle bringt sie auf eine Idee…

Bei der von Jürgen Hörner inszenierten Aufführung spielen Natalie Hill, Marina Menz, Heidi Binkert, Andreas Bornhardt, Henk Emmelmann, Thomas Munz und Jürgen Hörner mit und werden mit ihrem Gastauftritt das Publikum mit ihrem unterhaltsamen und kurzweiligen Theaterstück unterhalten.

Der Förderverein des FSV Bahnbrücken lädt als Veranstalter ganz herzlich zu diesem besonderen Event ein, das inzwischen zu einem festen Bestandteil der jährlichen Aktivitäten des Vereins zählt.

Karten sind ab Montag, 23. Oktober 2017 für 17,00 € an folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

  • Bäckerei Martin Filiale Menzingen
  • Bäckerei Martin Filiale Bahnbrücken
  • BHG Becker Getränkemarkt Unteröwisheim

An der Abendkasse kosten die Tickets 19,00 €.

>> Badisch Bühn Mundarttheater Karlsruhe: www.badisch-buehn.de