Sportstätte_IMG_8005_Schnitt_1000

Optimale Möglichkeiten

Den 360 Mitgliedern des FSV Bahnbrücken, die in zwölf Gruppen bzw. Abteilungen organisiert sind, steht ein modernes Freizeitangebot für Jung und Alt zur Verfügung. Damit ist der Traum des Vereins, alle sportlichen Aktivitäten vor Ort ausüben zu können, Wirklichkeit geworden.

Mehrzweckhalle

Die moderne Mehrzweckhalle bietet den Abteilungen optimale Möglichkeiten ihre sportlichen Aktivitäten zu gestalten.

Beachvolleyballfeld

Das Beachvolleyballfeld wird nicht nur durch die Volleyballabteilung, sondern auch von der Dorfjugend und anderen Gruppen genutzt.

Fußballsportplatz

Der durch den Verein auf Normalmaß vergrößerte Sportplatz bietet der sehr aktiven Fußballabteilung ein hervorragendes Umfeld.

Technik- und Lagergebäude

Die Gesamtanlage komplettieren ein in Eigenleistung erbautes Technik- und Lagergebäude für die Unterbringung der Sportplatzberegnung und der Vereinsutensilien.

Boulefelder

Aktuell wird eine Beleuchtung entlang der Boule-Felder errichtet, die auch ein Spielen bei Dunkelheit ermöglicht, aber auch eine Verbesserung der Infrastruktur rund um die Gerätehalle beinhaltet.

Vereinsgaststätte FSV-Treff

Im Mittelpunkt des Vereinslebens steht die Vereinsgaststätte, der „FSV-Treff“. Die Namensgebung erfolgte über einen Vorschlagswettbewerb und bildet den Namen des Vereins ebenso ab wie die Zielsetzung eines gemeinsamen Treffs. Hier treffen sich nicht nur die Vereinsmitglieder aus den verschiedenen Abteilungen, sondern auch viele andere Gäste.

Pflege der Außenanlage

Damit sich das gesamte, mittlerweile weitläufige Sportgelände optisch in ein Gesamtbild einpasst, hat auch die Pflege der Außenanlage samt Instandhaltung des Sportplatzes eine große Bedeutung. Hierbei bringen sich einige Personen, sei es beim Setzen von Blumen, bei Mäharbeiten oder dem Düngen des Platzes, seit vielen Jahren äußerst gewinnbringend ein und sorgen dafür, dass das ganze Gelände funktionell und optisch in Schuss bleibt.