„Die Pfann war sei Schiggsal“

eingetragen in: Best Of, Veranstaltungen | 0

Das Karlsruher Theaterensemble „Badisch Bühn“ trat in der Mehrzweckhalle in Bahnbrücken mit dem Stück „Die Pfann war sei Schiggsal“, das von Erich Koch stammt, auf. Bei dem Stück ging es um einen geizigen Familienvater, der das Privatleben seiner Frau und seines Sohnes minutiös durchplanen wollte dabei aber auf lustige Weise grandios gescheitert ist.

Bei der von Jürgen Hörner inszenierten Aufführung spielten Susanne Reisinger, Rita Grimm, Nora Schwedes, Andreas Stark, Felix Gittinger, Thomas Munz mit und sorgten bei ihrem Gastauftritt in Bahnbrücken und dem unterhaltsamen und kurzweiligen Theaterstück für ein begeistertes Publikum.

Der FSV Bahnbrücken als Veranstalter freute sich über eine mit 300 Gästen komplett besetzte Mehrzweckhalle. Dieses Event bildete gleichzeitig den Abschluss des Jubiläumsjahres und wird aufgrund des großen Erfolges sicherlich eine Wiederholung finden.